Creditreform
Creditreform

Mit Sicherheit mehr Wert.

Sie benötigen verläßliche Bonitätsinformationen für die Bewertung Ihrer Kunden oder professionelle Inkasso-Unterstützung? Gerne beraten wir Sie umfassend zur Optimierung Ihres Kredit- und Forderungsmanagements.

mehr...
Wirtschaftsinformationen
Bonitätsprüfung Creditreform
Wirtschaftsinformationen

Bessere Entschei-dungen treffen.

Aktuelle und recherchierte Wirtschaftsinformationen für die Bonitätsprüfung, tiefgreifende Analysen und unser permanentes Monitoring garantieren Ihren Informationsvorsprung.

mehr...
Forderungsmanagement
Inkasso Creditreform
Forderungsmanagement

Liquidität sicherstellen.

Sie möchten Ihren Forderungsausfall im In- und Ausland reduzieren, Ihre offenen Forderungen schnell in Liquidität umwandeln oder benötigen Unterstützung beim Inkasso? Vielleicht möchten Sie Ihr Portfolio direkt an uns verkaufen?

mehr...
Marketing Services
Direktmarketing Creditreform
Marketing Services

Werthaltige Kundenpotenziale erschließen.

Holen Sie sich Ihre Marketingdaten vom Informationsprofi. Setzen Sie auf die vielversprechendsten Potenziale. Finden Sie neue, zahlungsfähige Kunden und durchdringen Sie Ihr Kundenportfolio.

mehr...
Systeme & Beratung
Risikomanagement System von Creditreform
Systeme & Beratung

Kundenprozesse effizient steuern.

Sie möchten die Forderungsverluste reduzieren und den operativen Cash-Flow steigern, um die Profitabilität des Unternehmens zu verbessern. Wir unterstützen Sie mit Konzepten, kompetenter Beratung und Systemen.

mehr...

Bonitätsprüfung, Inkasso und Direktmarketing!

Seit der Gründung im Jahr 1879 ist unser Ziel der Schutz vor Forderungsausfällen, die Liquidität vernichten und den Fortbestand von Unternehmen gefährden. Dieser Maxime sind alle Lösungen und Angebote von Creditreform verpflichtet.

Heute sorgen 130 Geschäftsstellen in ganz Deutschland dafür, dass unsere Mitglieder ihre Geschäfte mit minimalem Risiko und maximaler Effizienz abwickeln können. Unterstützt werden sie dabei von einem starken Verband, der Creditreform Unternehmensgruppe und Creditreform International.

SchuldnerAtlas 2013

SchuldnerAtlas Deutschland 2013, geographische Verteilung der private Überschuldung in Deutschland

Im Oktober 2013 zählt Deutschland 6,58 Mio. überschuldete Privatpersonen. Im Vorjahr lag die Zahl geringfügig höher (6,59 Mio.) Die Schuldnerquote betrug 2012 noch 9,65 Prozent, im Jahr 2013 sind es 9,81 Prozent. Die Erhöhung der Quote kommt durch die Revision der Einwohnerzahlen in Deutschland zustande: Das Statistische Bundesamt erkannte auf der Basis eines neuen Zensus, dass Deutschland tatsächlich weniger Einwohner zählt als bisher angenommen. Die aktuelle Quote der Schuldner von 9,81 Prozent errechnet sich auf der Basis von 67,13 Millionen volljährigen Erwachsenen. 3,33 Mio. Haushalte sind überschuldet und nachhaltig zahlungsgestört. mehr...

CrefoZert Bonitätszertifikat

CrefoZert - Das Zertifikat für Ihre Finanzkommunikation

Mit dem Creditreform Bonitätszertifikat "CrefoZert" haben Sie die Möglichkeit, Ihre gute Bonität aktiv zu kommunizieren, im Web, als Email-Signatur, auf Ihrem Geschäftspapier, in Ihrem Büro oder im Empfangsbereich. mehr...

CrefoMobile

CrefoMobile - die mobile Creditreform Applikation

Jederzeit und überall aktuelle Bonitätsinformationen Ihrer Geschäftspartner einsehen. Das ermöglicht Ihnen die Creditreform App CrefoMobile. Mit Ihr können Sie Wirtschafts- und Verflechtungsinformationen jetzt auch unterwegs abrufen - einfach, schnell und bequem über Ihr iPhone, iPad und Android. mehr...

Mittwoch, 23. April 2014

Sind Sie betroffen von "Heartbleed"? Machen Sie den Check!

Die als „Heartbleed“ bezeichnete Sicherheitslücke in verschlüsselten Online-Verbindungen (OpenSSL) hat Internet- und App-Nutzer verunsichert. Der Sicherheitsanbieter Trend Micro hat nun verschiedene kostenlose Scanner-Möglichkeiten eingerichtet, mir denen Sie die Schwachstelle aufspüren können, mobil und am PC.

Mittwoch, 23. April 2014

Zu viele Ärzte verkürzen das Leben

Je höher die Arztdichte, desto geringer die Lebenserwartung! Das meldet das wissenschaftliche Institut der AOK. Bürger, die in einem Gebiet mit vielen Ärzten wohnen, werden rascher zu Patienten, werden häufiger operiert, nehmen mehr nebenwirkungsreiche Medikamente und sterben früher. Sie glauben das nicht?

Creditreform Bonitätsindex

Bonität auf den Punkt gebracht

Der Creditreform Bonitätsindex wurde 1984 eingeführt und bildet seitdem das Herzstück der Creditreform Wirtschaftsauskunft und weiterer Auskunftsformate zur Bewertung der Unternehmensbonität auf einer Skala von 0 bis 600 Punkten.

Zusammen mit einer genauen Angabe zur Ausfallwahrscheinlichkeit ermöglicht der Bonitätsindex eine schnelle und direkte Einschätzung der Bonität - und damit der Kreditwürdigkeit eines Kunden. mehr...

Veranstaltungen

Aktuelles

Für Deutschlands Mittelstand stehen die "Konjunkturampeln" weiterhin auf grün. Sowohl die aktuelle Lage als auch die Zukunftsaussichten konnten sich nach der leichten Delle des Vorjahres wieder verbessern. mehr...

Nach der leichten Konjunkturdelle im Frühjahr 2013 hat sich die Wirtschaftslage im Handwerk nun wieder verbessert. Nahezu zwei Drittel der rund 3.100 befragten Handwerksbetriebe schätzen die aktuelle Geschäftslage mit den Noten „gut“ oder „sehr gut“ ein. Das ist der höchste Wert in den vergangenen zehn Jahren. mehr...

In Deutschland ist die Zahl der Unternehmensinsolvenzen im vergangenen Jahr deutlich zurückgegangen. Im Handwerk fiel der Rückgang mit minus 7,7 Prozent ähnlich stark aus. 2013 mussten 5.390 Handwerksbetriebe den Weg zum Insolvenzgericht antreten - das entspricht etwa einem Fünftel aller Unternehmensinsolvenzen. mehr...

© 2014 Verband der Vereine Creditreform e.V.