Kostenrechner für das gerichtliche Inkasso

Lohnt sich das gerichtliche Mahnverfahren in meinem Fall?

Als Teil unserer Services für den Bereich Inkasso hilft Ihnen unser Kostenrechner für das gerichtliche Inkasso bei einer ersten Einschätzung, welche Kosten mit der Durchführung eines gerichtlichen Inkassoverfahrens verbunden sein könnten.

Nutzen Sie diesen Kostenrechner für eine erste Indikation. Jedoch sind in einem Umfeld wie dem gerichtlichen Mahnverfahren viele einzelne und höchst individuelle Faktoren zu berücksichtigen, die wir gerne mit Ihnen in einem persönlichen Gespräch erörtern - nehmen Sie dazu einfach Kontakt zu uns auf.

Bitte geben Sie den Streitwert im u.a. Eingabefeld ein. (bis 750.000 EURO, alle Angaben in Euro)

Streitwert:

I. Instanz II. Instanz
eigener Anwalt eigener Anwalt
Verfahrensgebühr (1,3) Verfahrensgebühr (1,6)
Termingebühr (1,2) Termingebühr (1,2)
Auslagen Auslagen
Umsatzsteuer Umsatzsteuer
Summe eigener Anwalt Summe eigener Anwalt
Anwalt/Gegner-dto. Anwalt/Gegner-dto.
Gerichtskosten - 3 Geb. Gerichtskosten - 4 Geb.
Summe I. Instanz Summe II. Instanz
BETRAG:

Online-Rechner für das Inkasso

Unsere kostenlosen Online-Rechner rund um das Thema Inkasso helfen Ihnen, verschiedene Aspekte des Inkassos besser einzuschätzen.

Offene Forderungen wirken sich direkt auf das Unternehmensergebnis aus. Unser Forderungsausfallrechner zeigt Ihnen, wie teuer Außenstände wirklich sind.
zum Forderungsausfallrechner

Unser Gerichtskostenrechner hilft Ihnen das Kostenrisiko eines Gerichtsverfahrens besser abzuschätzen. Wir beraten Sie gerne zum gerichtlichen Inkasso.
zum Gerichtskostenrechner

Verjährungsfristen schnell & einfach ermitteln: Mit dem Verjährungsrechner von Creditreform. Sichern Sie offene Posten noch vor dem Jahresende!
zum Verjährungsrechner

 

 

© 2017 Verband der Vereine Creditreform e.V.