11. Coface Kongress Länderrisiken 2017

Aktuelle Entwicklungen in der Weltwirtschaft

Als Silber-Sponsorpartner begleitet Creditreform zum wiederholten Mal den Coface Kongress Länderrisiken in der Opel Arena in Mainz. Der Kongress Länderrisiken ist eine der führenden Veranstaltungen zum Risikomanagement in Deutschland. Er richtet sich an Risikomanager und Exportverantwortliche kleiner, mittlerer und großer Unternehmen. Zielgruppe sind auch Berater aus Verbänden und Kammern sowie Finanzierungs- und Risikoexperten von Kreditinstituten.

Als Fachforum bietet der Kongress Raum für den Austausch mit Kollegen und renommierten Referenten aus Wirtschaft, Politik und Wissenschaft. Im Fokus der Veranstaltung stehen aktuelle Herausforderungen, Chancen und Perspektiven der deutschen Außenwirtschaft. Dabei werden sowohl globale Entwicklungen beleuchtet als auch Perspektiven in einzelnen Märkten diskutiert. Im Ausstellungsbereich laden führende Dienstleister für die Außenwirtschaft zum Gespräch ein.

In diesem Jahr liegt der Fokus auf den Ländern Russland, Afrika, USA und EU sowie der Zukunft der Exportfinanzierung.

Der Kongress Länderrisiken findet jährlich in Mainz statt und wird von Coface in Zusammenarbeit mit dem F.A.Z.-Fachverlag FRANKFURT BUSINESS MEDIA sowie weiteren namhaften Partnern veranstaltet.

Termin und Ort

11. Mai 2017

Opel Arena Mainz
Eugen-Salomon-Straße 1
55128 Mainz

Anmeldung und Programm

Anmeldung und Programm finden Sie auf der Website des Veranstalters.

© 2017 Verband der Vereine Creditreform e.V.

Sollte dieses Formular nicht richtig dargestellt werden, klicken Sie bitte hier.

Kontakt

allgemeineskontaktformular

Allgemeines Kontaktformular
Kontakt