Info-Center

Das Info-Center bietet Ihnen eine Knowlegde Base zu Themen wie Bonität, Inkasso, Direktmarketing

Ganz gleich, ob es um Neukundenprüfung, Risikobewertung oder die Optimierung des eigenen Forderungsmanagements geht: Wenn Sie sich mit dem Thema Kunden- und Risikomanagement auseinandersetzen wirft dies eine Vielzahl von Fragen auf.

Deshalb halten wir für Sie in unserem Info-Center die wichtigsten Antworten rund um das Credit Management bereit.

Die neuesten Einträge

Factoring entwickelt sich in Deutschland weiter positiv. Das gilt für die gesamte Branche wie auch für Crefo Factoring. Die Zahlen für 2017 zeigen auf breiter Front nach oben, vor allem im internationalen Bereich und beim B2C-Factoring. mehr...

Nun ist das Insolvenzverfahren in München eröffnet worden: Die Pleite der deutschen P&R Container-Verwaltungsgesellschaften wird ein Mammutverfahren werden. mehr...

Von „Zombie-Unternehmen“ ist in den letzten Monaten oft die Rede. Gemeint sind Betriebe, die nicht mehr marktfähig sind, die keine Gewinne erzielen und keine Zukunft haben. mehr...

Forscher von ibi research an der Universität Regensburg haben in einer aktuellen Expertenbefragung herausgefunden, dass bereits rund drei Viertel der B2B-Unternehmen Online-Umsätze erzielen. mehr...

Häufig sind die Klagen über einen Mangel an Investitionen in Deutschland zu hören. Vor allem die Öffentliche Hand wird kritisiert, weil sie die Zeit sprudelnder Steuereinnahmen nicht nutzt, um erforderliche Investitionen, zu tätigen. mehr...

Die Blockchain ist in aller Munde. Wie sie auch über Währungstransaktionen hinaus genutzt werden kann, zeigen Creditreform und DATAlovers. Die ersten 15.000 Unternehmen stehen jetzt mit ihren Registerdaten und einer Ident-Nummer zur Verfügung. mehr...

Die EU zwingt Unternehmen, das Thema Datenschutz zur Chefsache zu machen. Doch was genau bedeutet das? Und welche Konsequenzen drohen bei Cyberangriffen, Datenpannen und Verstößen gegen die neuen Vorgaben? Die wichtigsten Antworten. mehr...

Mit dem Betriebsrentenstärkungsgesetz sollte vieles besser und einfacher werden. Doch die seit langem niedrigen Zinsen an den Kapitalmärkten setzen allen Beteiligten zu und verstärken die Haftungsrisiken für Unternehmen. mehr...

Im ewigen Kampf zwischen Vertrieb und Einkauf schlägt das Pendel immer mehr zugunsten der Einkäufer aus. Sie sitzen in der Verhandlung am längeren Hebel und beherrschen Kniffe wie die Verzögerungstaktik, die Mitleidstour und den guten alten Bluff aus dem Effeff. Fast immer funktioniert auch der Columbo-Trick. mehr...

Konzerne tun es schon lange. Sie nutzen Studenten als Berater, als Problemlöser für klar umrissene Aufgaben und Projekte. KMU sollten es ihnen nachtun und ihre Innovationsprojekte an die Hochschulen tragen. Einfacher kommen sie nicht an neue Ideen – und an künftige Mitarbeiter. mehr...

Das Internet macht das Teilen von Produkten und Dienstleistungen massentauglich. Unternehmen steigen vermehrt in die sogenannte Shareconomy ein und bieten ihre Waren zur Mehrfachnutzung an. Damit schonen sie Ressourcen und erschließen sich neue Zielgruppen. mehr...

Creditreform verzeichnete in Deutschland im Geschäftsjahr 2017 einen Umsatz von 515 Mio. Euro. 129 Vereine Creditreform sind im Inland mit 3.309 Mitarbeitern tätig. mehr...

Über alle Hierarchiestufen hat sich Coaching in den letzten Jahren als fester Bestandteil der Personalentwicklung etabliert. Doch das Angebot ist groß und unübersichtlich – und nicht immer kann ein Coach tatsächlich helfen. mehr...

Wenn mehr als ein Viertel aller Azubis ihre Lehre abbrechen, stimmt etwas nicht im System: Betriebe müssen ihre Ausbildungsqualität überdenken. mehr...

Am 09. Juni 2018 wurde Dr. Holger Bissel zum Mitglied des Vorstandes des Verbandes der Vereine Creditreform gewählt. mehr...

Mit den Lösungen von Startups können auch kleine und mittlere Unternehmen Produkte schneller und preiswerter zustellen. Vor allem für Online-Händler gibt es interessante Konzepte.

mehr...

Der deutsche Mittelstand macht mehr als ein Viertel seiner Umsätze im Ausland – und kommt dabei vielerorts nicht umhin, seine Waren zu verzollen. Das kostet Zeit und Geld. Doch man kann viel optimieren. mehr...

Eine stabile Kundenbeziehung ist das A und O für einen erfolgreichen Vertrieb. Im B2B lohnt es sich, diese Verbindung mit Social Selling über Netzwerke wie Xing und Linkedin aufzubauen und zu pflegen. mehr...

Im Hinblick auf die Schulden ist die Globalisierung gelungen: Die Verschuldung der Welt hat weiter zugenommen. Nimmt man die Staaten, die Unternehmen und schließlich die Verbraucher zusammen, so ist das Volumen der Schulden in den letzten Jahren gestiegen. mehr...

Das Unternehmensinsolvenzverfahren wird nicht nur vom gerichtlich bestellten Insolvenzverwalter durchgeführt. Durch die Einführung des ESUG ist es seit 2012 auch möglich, dass der Schuldner in Eigenverwaltung das Verfahren durchführt. mehr...

© 2018 Verband der Vereine Creditreform e.V.

Sollte dieses Formular nicht richtig dargestellt werden, klicken Sie bitte hier.

Kontakt

allgemeineskontaktformular

Allgemeines Kontaktformular
Kontakt