Pressemeldungen, Fachbeiträge & Neuigkeiten

Pressemeldungen, Fachbeiträge & Neuigkeiten

Hier finden Sie eine Übersicht unserer aktuellsten Veröffentlichungen.

Innovative Produkte – Starke Zertifizierung: RoweMed AG – Medical 4 Life zum vierten Mal in Folge zertifiziert

Am 16. März 2021 erfolgte die Übergabe des Creditreform-Gütesiegels „CrefoZert“ an die RoweMed AG – Medical 4 Life. Dieses Bonitätszertifikat ist bis März 2022 gültig und bescheinigt dem Parchimer Unternehmen auf Basis des letzten Jahresabschlusses eine „sehr gute“ Bilanzbonität. Bereits seit vielen Jahren verfügt das Unternehmen auch insgesamt über eine sehr gute Bonität und weist, damit verbunden, eine hohe wirtschaftliche Stabilität und Sicherheit auf. Besonders die hohe Eigenkapitalquote von über 63 Prozent belegt dies. Der durchschnittliche Branchenwert liegt hier bei nur 38,77 %.

Die 2009 ins Leben gerufene Creditreform-Zertifizierung wird auf Basis einer mehrstufigen Prüfung verliehen. Nur Unternehmen wie die RoweMed AG, die alle Bewertungskriterien lückenlos erfüllen, erhalten das „CrefoZert“. Eine zentrale Rolle spielt hierbei vor allem der Bonitätsindex: Er gibt an, für wie sicher eine termingerechte und vollständige Erfüllung der Zahlungsverpflichtungen eingeschätzt wird. Zudem analysiert die Creditreform Rating AG die Bilanzbonität durch Prüfung der vergangenen und aktuellen Jahresabschlüsse. Schließlich werden auch die Zukunftsperspektiven im Rahmen eines analytischen Gesprächs mit der Geschäftsleitung in die Zertifizierung mit einbezogen und im Anschluss bewertet. Aufgrund dieser strengen Anforderungen bestehen nur etwa 1,7 Prozent der deutschen Unternehmen das Prüfverfahren.

Vom reinen Entwicklungsunternehmen für Medizintechnik im Gründungsjahr 2000 ist die RoweMed AG – Medical 4 Life inzwischen spezialisiert auf die Entwicklung, die Produktion und den Vertrieb von innovativen medizinischen Kunststoffprodukten, insbesondere komplexen, kundenspezifischen Systemen für das Handling von sensiblen Medikamenten. Dabei weisen die rund 134 Mitarbeiter sowohl Erfahrung in der manuellen Fertigung als auch in der hochautomatisierten Massenproduktion auf.

Von der ersten Skizze über das Erstellen von Prototypen realisiert das Unternehmen Projekte bis hin zum zugelassenen Serienprodukt. Mit diesem Konzept wird seit Jahren eine expansive Unternehmensentwicklung, nicht zuletzt durch die sehr gute Auftragslage, erreicht.

Dabei agiert das im Jahr 2000 gegründete Unternehmen weltweit als operierender Hersteller deutscher Qualitätsprodukte für höchste Ansprüche unter der erfolgreichen Leitung Ihrer Vorstände Hr. Dr. Dirk Forberger und Herrn Frank Dietrich. Bereits seit 2018 wird das Unternehmen fortlaufend mit dem CrefoZert ausgezeichnet und erhielt im Jahr 2019 sogar den großen Preis des Mittelstandes der Oskar-Patzelt-Stiftung.



Pressemeldungen & Fachbeiträge | Verband der Vereine Creditreform e.V.
Creditreform in Mecklenburg-Vorpommern