Lokale CrefoZert - Verleihungen

ELCO GmbH für finanziellen Erfolg ausgezeichnet

Als Traditionsunternehmen steht ELCO heute für außergewöhnliche Produkte im Geschäftsbereich Möbel und für außergewöhnliche Vielfalt in Kunststofftechnologie im Geschäftsbereich Technik. Als Kunststoffverarbeiter bietet ELCO mit seinen beiden Geschäftsbereichen ELCO Technik und ELCO Möbel seinen Kunden die wichtigsten Verarbeitungsverfahren in der Kunststoffindustrie an und wird zusätzlich auch im Bereich Design höchsten Ansprüchen gerecht.

Diesen hohen Anspruch zeigt ELCO nun auch im Bereich der Finanzen durch das Creditreform Bonitätszertifikat, das sogenannte „CrefoZert", das am 30.04.2021 an ELCO verliehen wurde und für ein Jahr gültig ist.

Es weist ein ausgezeichnetes Bilanzrating der ELCO auf und das Unternehmen erfüllt insoweit die strengen Kriterien für die Verleihung des Bonitätszertifikat CrefoZert. ELCO gehört damit zu den Top 2% deutscher Firmen, die für ihre außergewöhnlich gute Bonität ausgezeichnet wurden. Eine gute Bonität stärkt die Verhandlungsposition gegenüber Kunden, Lieferanten und Kapitalgebern – allerdings nur, wenn diese auch bekannt ist: Mit CrefoZert erhalten Unternehmen eine Bescheinigung darüber, dass ihr geschäftliches Verhalten einwandfrei ist und die Prognose für die Zukunft positiv.

Wir gratulieren herzlich der Geschäftsleitung, den Herren Jörg Schuppener und Thomas Schwarzkopf,  sowie dem gesamten Team der ELCO zu dieser Leistung und wünschen weiterhin erfolgreiche Geschäfte.


Creditreform verleiht Bonitätszertifikat an die WA Notstromtechnik GmbH

Eine ausgezeichnete Bonität bescheinigt die Creditreform Gütersloh Schott KG der WA Notstromtechnik GmbH in Verl mit der Verleihung des Creditreform Bonitätszertifikats (CrefoZert).

Die WA Notstromtechnik GmbH  beschäftigt sich bereits in der 3. Generation mit Stromerzeugern und der unabhängigen Stromerzeugung und Stromversorgung. Sie ist ein vom TÜV Nord geprüfter Fachbetrieb nach dem Wasserhaushaltsgesetz (WHG).

Die WA Notstromtechnik GmbH verfügt über weitreichende Erfahrung und ein hohes Maß an Fachkompetenz auf dem Gebiet der Stromerzeuger für die unterschiedlichsten Einsatzbereiche. Das Unternehmen plant, verkauft, liefet, montiert, repariert, vermietet und wartet Stromerzeuger für den Netzersatzbetrieb und für alle erdenklichen Anforderungen, für den Netzparallelbetrieb, zur Spitzenlastabdeckung und für die Regelenergie. Zum umfassenden Aufgabengebieten  der WA Notstromtechnik GmbH gehört auch der Ausbau bestehender Anlagen zum Austausch sowie die Neuinstallation oder die Nachrüstung und Modernisierung von Netzersatzanlagen.

Unternehmensziel ist es, durch bestmögliche Arbeitsleistung die Spitzenqualität unserer Produkte zu gewährleisten und den individuellen Wünschen Ihrer Kunden gerecht zu werden.

Um diese qualitativ hochwertigen Leistungen auch auf wirtschaftlicher Ebene zu dokumentieren, hat sich die WA Notstromtechnik GmbH ihre ausgezeichnete Bonität durch Creditreform bestätigen lassen und gehört damit zu den zwei Prozent der wirtschaftlich relevanten Unternehmen in Deutschland, die diese Kriterien erfüllen.

Basis der Zertifizierung ist eine professionelle Jahresabschlussanalyse durch die Creditreform Rating AG, einer BaFin-zertifizierten Tochtergesellschaft der Creditreform AG. Hinzu kommen die Daten der aktuellen Wirtschafts-auskunft sowie Einschätzungen zur aktuellen Situation und den Zukunftsperspektiven des Kandidaten, die in einer persönlichen Befragung ermittelt werden.

Die WA Notstromtechnik GmbH erfüllte dabei alle Kriterien in besonderem Maße.


Creditreform Gütersloh verleiht Hagedorn das Bonitätszertifikat „CrefoZert“

Hagedorn handelt effizient und nachhaltig. Kunden erhalten das Versprechen absoluter Verlässlichkeit. Dazu gehört auch ein transparenter Umgang mit der eigenen wirtschaftlichen Situation. 

Wie transparent Hagedorn arbeitet, zeigt das Creditreform-Bonitätszertifikat, das sogenannte „CrefoZert“ der Creditreform Gütersloh. Wie im vergangenen Jahr erhielt die Hagedorn Gruppe gleich vier Mal die besondere Bonitätsauszeichnung: für die Thomas Hagedorn Holding GmbH, die Hagedorn Gütersloh GmbH, die Hagedorn Bau GmbH und das Gütersloher Wertstoffzentrum GmbH.

Mit dem Zertifikat wird der Unternehmensgruppe bescheinigt, dass sowohl ihr geschäftliches Verhalten als auch die Prognose für die Zukunft vollkommen tadellos sind. 
Die Kriterien für die Ausstellung des „CrefoZerts“ sind streng. Geprüft werden die vollständigen Jahresabschlüsse der vergangenen beiden Geschäftsjahre. Der Bonitätsindex muss dabei zwischen 100 und 249 liegen, damit ein Betrieb die Auszeichnung erhält. Außerdem darf es bei der Prüfung keinerlei Hinweise auf aktuelle Bonitätsrisiken geben.

Nur etwa zwei Prozent der deutschen Unternehmen wurden bisher für ihre herausragende Bonität ausgezeichnet. Dass die Hagedorn Unternehmensgruppe zu der glücklichen Minderheit gehört, demonstriert ihre finanzielle Stärke sowie die eindeutig gute Geschäftslage.

Wir sagen zur erneuten Verleihung des CrefoZert auf diesem Weg herzlichen Glückwunsch und weiterhin viel Erfolg.


Hattrick beim Unternehmen Friedrich Amtenbrink GmbH & Co.KG

Dem Unternehmen Friedrich Amtenbrink GmbH & Co.KG,  das als Stahl-Service-Center seine Kunden mehr als 50 Jahre beliefert,  konnte bereits zum 3. Mal in Folge mit dem Bonitätszertifikat CrefoZert ausgezeichnet werden. Der Geschäftsführer der Firma Amtenbrink, Herr Stefan Döring, sieht dies als ein wichtiges Zeichen der wirtschaftlichen Stabilität für seine Kunden und Lieferanten. Wir sagen zur Verleihung des CrefoZert auch auf diesem Weg herzlichen Glückwunsch und weiterhin viel Erfolg für die Zukunft.