Fachbeiträge &Neuigkeiten

Fachbeiträge &Neuigkeiten

Hier finden Sie eine Übersicht unserer aktuellsten Veröffentlichungen.

Creditreform Bonn

Gute Bonität wird ausgezeichnet

Das Henrich Baustoffzentrum erhält erneut das Creditreform Bonitätszertifikat CrefoZert

v.l.n.r.: Thomas Schulte (Henrich Baustoffzentrum), Bastian Hadinoto (Creditreform Bonn), Anke Fink-Stauf (Henrich Baustoffzentrum) und Humberto Lages (Creditreform Bonn)

Presseinformation

Bonn, 11.12.2019 Zum nun siebten Mal in Folge erhält die Henrich Baustoffzentrum GmbH & Co. KG das Bonitätszertifikat „CrefoZert“. Die Geschäftsführerin Anke Fink-Stauf und der Leiter Kreditmanagement Thomas Schulte nahmen das Zertifikat, verliehen durch Creditreform Bonn, entgegen. Dem Unternehmen werden hiermit eine gute Bonität und ein geringes Insolvenzrisiko bescheinigt.

Das Traditionsunternehmen mit Hauptsitz in Siegburg bestätigt somit wieder seine hervorragenden geschäftlichen Finanzkennzahlen und weist eine positive Zukunftsentwicklung aus. Grundlage der Zertifizierung ist die fundierte Prüfung von aktuellen Jahresabschlüssen und bonitätsrelevanten Informationen. Zusätzlich wird eine Analyse der aktuellen Geschäftssituation hinzugezogen, inklusive der Zukunftsperspektiven, die in einem persönlichen Gespräch bewertet werden.

„Wir sehen CrefoZert jedes Jahr als Bestätigung dafür, dass wir mit dem Unternehmen den richtigen Weg gehen. Dass das nun schon sieben Mal hintereinander gelungen ist, freut mich umso mehr und motiviert uns hoffentlich auch weiter, für unsere Kunden einen guten Job zu machen“, so die Geschäftsführerin Anke Fink-Stauf. 

„Das Thema Kreditmanagement, speziell die Außendarstellung und offene Kommunikation der Bonität liegt uns am Herzen. Wir sehen es daher auch immer mehr als Teil unserer Aufgabe, zukünftig auch Kunden mehr von unserem Wissen weiterzugeben und so Geschäftsbeziehungen langfristig zu stärken“, sagte Thomas Schulte der Leiter Kreditmanagement.

 „Ich beglückwünsche Frau Fink-Stauf, Herrn Schulte und die Mitarbeiter vom Henrich Baustoffzentrum. Nur 2 % der deutschen Firmen sind überhaupt für eine außergewöhnliche Bonität auszeichnungsfähig. CrefoZert ist auch hier ein deutliches Zeichen dafür, dass sich der transparente Umgang mit den Finanzen lohnen kann und auf alle Bereiche des Unternehmens Verlässlichkeit ausstrahlt“, so das Mitglied der Geschäftsleitung der Creditreform Bonn Rossen KG, Bastian Hadinoto.

Das Zertifikat ist ein Jahr gültig, sofern die Vergabekriterien eingehalten werden. Der aktuelle Status ist abrufbar unter

https://www.creditreform.de/bonn/loesungen/bonitaet-risikobewertung/finanzkommunikation/crefozert

2.261 Zeichen (inkl. Leerzeichen)

 

Über Henrich Baustoffzentrum GmbH & Co. KG:

Gegründet wurde das Unternehmen 1863 durch den aus dem Westerwald stammenden Unternehmer Reinhard Henrich als Bildhauerei- und Steinmetzbetrieb. Damit blickt das  Unternehmen  auf eine mehr als  150-jährige Unternehmensgeschichte zurück. Das Henrich Baustoffzentrum erreicht mit seinen 10 Standorten und über 300 Mitarbeitern die Großräume Siegburg, Köln/Bonn/Düsseldorf, Aachen, Westerwald, Hunsrück, Eifel und Mainz. Es wird ein breites Spektrum im Bereich Groß- und Einzelhandel mit Baustoffen aller Art, Hochbau, Tiefbau, Fliesen und moderne Bauelemente sowie Eisenhandel angeboten. Dabei versteht sich Henrich als modernes Unternehmen im Umgang mit seinen Kunden. Service steht im Vordergrund, insbesondere Probleme und Fragen rund um den Bau gemeinsam mit Kunden zu lösen.

https://www.henrich-baustoffzentrum.de/