Pressemeldungen, Fachbeiträge & Neuigkeiten

Pressemeldungen, Fachbeiträge & Neuigkeiten

Hier finden Sie eine Übersicht unserer aktuellsten Veröffentlichungen.

CrefoZert

Creditreform Oldenburg verleiht Bonitätszertifikat an Wilhelm Meyer GmbH & Co. KG

Bereits für das dritte Jahr in Folge erhält die Wilhelm Meyer GmbH & Co. KG in Varel das Creditreform Bonitätszertifikat (CrefoZert). Mit diesem Zertifikat bescheinigt die Creditreform Oldenburg Bolte KG dem Unternehmen erneut eine ausgezeichnete Bonität.

In über 100-jähriger Firmentradition ist die Wilhelm Meyer GmbH & Co. KG der Spezialist für Straßen-, Tief- und Rohrleitungsbau sowie Bohrsysteme. Gegründet im Jahr 1903 ist das Unternehmen heute mit 160 Mitarbeitern an zwei Standorten und drei weiteren Betriebsstätten ist im Nordwesten und Osten Deutschlands vertreten.

Im Bereich des Straßenbaus gehört neben der Herstellung von Asphalt-Straßen (bituminöser Straßenbau) mit modernen, leistungsfähigen Straßenfertigern auch die Pflasterung von Straßen, Wegen und Plätzen, Tankstellen, Tief- und Kanalbau sowie die Ausbesserung von Fahrbahnbelägen zu den Leistungen. Ein umfangreicher, moderner Maschinenpark und erfahrene Mitarbeiter sichern eine hohe Effizienz und die stetig steigenden Qualitätsanforderungen.

Zu den Kernkompetenzen am Hauptsitz Varel und in der Niederlassung Müncheberg gehört der durch den DVGW-Cert GmbH zertifizierte Rohrleitungsbau nach DVGW GW 301 und umfasst alle Gewerke der Ortsnetzversorgung in der Trinkwasser-, Gas,- Strom,- Fernwärme- und Telekommunikationssparte einschließlich Tiefbau- und Oberflächenarbeiten. Weitere Aufgabenfelder sind Bau von Biogasleitungen und Druckrohrentwässerung in der Abwasserentsorgung.

Um diese qualitativ hochwertigen Leistungen auch auf wirtschaftlicher Ebene zu dokumentieren, hat sich die Wilhelm Meyer GmbH & Co. KG erneut ihre ausgezeichnete Bonität erneut durch Creditreform bestätigen lassen und gehört damit zu den zwei Prozent der wirtschaftlich relevanten Unternehmen in Deutschland, die diese Kriterien erfüllen.

Basis der Zertifizierung ist eine professionelle Jahresabschlussanalyse durch die Creditreform Rating AG, einer BaFin-zertifizierten Tochtergesellschaft der Creditreform AG. Hinzu kommen die Daten der aktuellen Wirtschaftsauskunft sowie Einschätzungen zur aktuellen Situation und den Zukunftsperspektiven des Kandidaten, die in einer persönlichen Befragung ermittelt werden.

Die Wilhelm Meyer GmbH & Co. KG erfüllte dabei alle Kriterien in besonderem Maße.

http://www.wmvm.de/

„Mit dem CrefoZert möchten wir Unternehmen eine Möglichkeit bieten, die eigene Bonität gegenüber Kunden, Lieferanten, Banken sowie – vor dem Hintergrund des sich ausweitenden Fachkräftemangels – auch gegenüber Mitarbeitern und Bewerbern zu dokumentieren“, so Michael Bolte, Geschäftsführer von Creditreform Oldenburg. „In Zeiten schwankender Kapitalmärkte und verschärfter Anforderungen an Eigenkapital- und Liquiditätsrichtlinien durch Basel III sind gesunde Unternehmen umso wichtiger. Hier bietet das CrefoZert eine ausgezeichnete Möglichkeit der transparenten Finanzkommunikation.“

Das Zertifikat ist ein Jahr gültig, sofern die Vergabekriterien eingehalten werden. Der aktuelle Status ist abrufbar unter www.creditreform.de/crefozert.


Oldenburg, 12.09.2019