Pressemeldungen, Fachbeiträge & Neuigkeiten

Pressemeldungen, Fachbeiträge & Neuigkeiten

Hier finden Sie eine Übersicht unserer aktuellsten Veröffentlichungen.

CrefoZert

Arzneimittelhersteller mit Tradition – Pharmawerk Weinböhla und Agraria Pharma glänzen mit Spitzenbonität

Die beiden Unternehmen erhalten das Bonitätszertifikat von Creditreform und bestätigen damit Stabilität und Sicherheit gegenüber ihren Geschäftspartnern.

Das Pharmawerk Weinböhla verfügt über mehr als 50 Jahre umfangreiche Erfahrungen bei der Herstellung von Tierarzneimitteln. Bereits in den 60iger Jahren weckten die aus Braunkohle gewonnenen Huminsäuren und deren medizinisch nutzbare Eigenschaften das Interesse des Unternehmens. Die biologischen Botenstoffe sind aufgrund ihrer Wirkung besonders zur Behandlung von Magen-Darm- sowie Verdauungs- und Stoffwechselerkrankungen geeignet.

Die WH Pharmawerk Weinböhla GmbH wird seit 2011 erfolgreich von Dr. Svent Haufe geführt und weiterentwickelt. Gemeinsam mit seinem 17-köpfingen Team produziert er auf der Basis von Huminsäuren WH67® Tierarzneimittel und diätische Ergänzungsfuttermittel. „Ein im Umgang mit Huminsäuren kompetentes und geschultes Personal ist die Gewähr für eine zuverlässige und qualitätsgerechte Produktion.“ betont Dr. Svent Haufe, der Erfahrung und Tradition als die Eckpfeiler seines Unternehmens ansieht.

Dennoch ist Innovation ein steter Begleiter des Arzneimittel- und Medizinprodukteherstellers. Dank umfassender Forschung werden qualitativ hochwertige Huminsäurepräparate auf der Basis von WH67® inzwischen auch für die Humanmedizin hergestellt, die hier der Behandlung von Magen-Darm-Beschwerden sowie der Behandlung rheumatischer Erkrankungen in Form von Fango-Kompressen dienen.

Produziert wird in Weinböhla exakt nach GMP- und ISO-Anforderungen (GMP, Abkürzung für „Good Manufacturing Practice“ = Gute Herstellungspraxis). Vorhandene Mischerkapazitäten und Konfektionierungsstrecken ermöglichen eine zuverlässige, flexible und schnelle Ausführung von Kundenanfragen. Ein Labor im eigenen Haus sichert dabei eine kontinuierliche Qualitätskontrolle.

Seit 2017 leitet Dr. Svent Haufe außerdem die in Dresden ansässige Agraria Pharma GmbH – ein modernes, mittelständisches Pharmaunternehmen im Bereich der Lohnherstellung. Produziert werden im Kundenauftrag pharmazeutische Produkte und Nahrungsergänzungsmittel im Human- und Veterinärbereich unter optimal gestalteten Prozessen. Das 12-Mann starke Unternehmen ist spezialisiert auf die Herstellung von Pulver, Granulaten und Flüssigkeiten. Dabei werden ausschließlich Rohstoffe von qualifizierten Lieferanten verarbeitet.

Nach der Jahresabschlussanalyse und der kompakten Befragung hinsichtlich der aktuellen Situation und den Perspektiven beider Unternehmen erhalten die WH Pharmawerk Weinböhla GmbH und die Agraria Pharma GmbH das Bonitätszertifikat von Creditreform für eine hervorragende Geschäftsfähigkeit, Bonität und Stabilität verliehen.