Fachbeiträge & Neuigkeiten

Fachbeiträge & Neuigkeiten

Hier finden Sie eine Übersicht unserer aktuellsten Veröffentlichungen.

Effizienz in einer unterschätzten Branche mit hohem Auftragsvolumen

Für hervorragende Bonität und Stabilität wurde die Dresdener Lüftungsmontagen GmbH & Co. KG aus Dresden zum ersten Mal mit dem Bonitätszertifikat CrefoZert ausgezeichnet.

Seit 1990 ist das Unternehmen spezialisiert im Bereich der Lüftungs- und Klima-Anlagen tätig. Das Portfolio deckt eine Vielzahl von Leistungen im Bereich von Lüftungs- und Klimaanlagen ab. Dazu gehören unter anderem Lieferung und Montage, Wartung, Service, Reparatur oder Austausch von lufttechnischen Anlagen.

Zu dem 16-köpfigen Team gehören unter anderem vier Projektingenieure, vier Leitmonteure und sechs Monteure. Durch die eigenen Montage- und Ausführungs-Teams kann ein vollumfängliches Leistungsspektrum angeboten werden, um alle Leistungen aus einer Hand zu gewährleisten. Zu den Referenzen gehören regionale und nationale Aufträge in der Industrie, Gastronomie und ein breites Spektrum spezialisierter Unternehmen.

Nach der Jahresabschlussanalyse und einer ausführlichen Befragung hinsichtlich der aktuellen Situation und den zukünftigen Perspektiven des Unternehmens, erhält die Dresdener Lüftungsmontagen GmbH & Co. KG das Bonitätszertifikat von Creditreform für eine hervorragende Geschäftsfähigkeit, Bonität und Stabilität verliehen.

CrefoZert das Gütesiegel für Ihre Bonität

Lediglich 2 % sämtlicher Unternehmen in Deutschland können dieses Zertifikat erhalten. Dieses Gütesiegel bescheinigt dem geprüften Unternehmen aufgrund umfangreicher Kriterien eine außergewöhnliche Bonität.

Das Bonitätsurteil basiert auf einer professionellen Jahresabschlussanalyse durch die Creditreform Rating AG sowie den Bonitätsinformationen der Creditreform Wirtschaftsdatenbank. Zusätzlich wird das geprüfte Unternehmen anhand einer persönlichen Befragung durch einen Creditreform Analysten vor Ort umfassend geprüft.

Das Zertifikat bestätigt nicht nur eine ausgezeichnete Bonität, sondern bestätigt auch ein sehr niedriges Ausfallrisiko.

Über Creditreform

Creditreform wurde 1879 gegründet, um Gläubiger vor „schädlichem Kredit Geben“ zu schützen und so Forderungsausfälle zu vermeiden.

Heute ist Creditreform Marktführer für Wirtschafts-informationen und Inkasso in Deutschland und Europa. Bundesweit sind an 128 Standorten ca. 3.500 hochspezialisierte Mitarbeiter für über 132.000 Kunden tätig. Vom Handwerksbetrieb über mittelständische Unternehmen bis zur Versicherungsgesellschaft und Großbank nutzen alle Betriebsgrößen und Branchen die Creditreform Dienstleistungen zur Absicherung ihrer Geschäfte.

Neben Auskunft und Inkasso bietet Creditreform Dresden seinen Kunden auch Marketingadressen, Seminare und Konjunkturanalysen an. In Dresden betreuen 40 Mitarbeiter über 2.100 Firmenkunden im Postleitzahlgebiet 01.

Weitere Informationen unter:
www.creditreform.de/dresden