Bonität von Konsumenten
Bonität von Konsumenten

Mit unseren Consumer-Auskünften bewerten wir die Zahlungsfähigkeit Ihrer Endkunden und ermöglichen Ihnen sichere Entscheidungen im B2C-Geschäft.

Wir überprüfen die Zahlungsfähigkeit Ihrer Kunden

Wenn Kunden nicht fristgerecht oder gar nicht zahlen, kostet Sie das als Unternehmer nicht nur Zeit und Nerven, sondern stellt auch ein Risiko für Sie da. Denn das Zahlungsverhalten von Kunden kann sich direkt auf Ihre Liquidität auswirken. Der Grund: Kapital, das Sie unter Umständen für Investitionen oder die Begleichung eigener Rechnungen benötigen, wird über einen längeren Zeitraum als geplant gebunden.

Doch wie können Sie das Ausfallrisiko bestmöglich reduzieren, wenn Sie den Kauf auf Rechnung anbieten oder Kunden einen Kredit gewähren möchten? Indem Sie noch vor Vertragsabschluss die Zahlungsfähigkeit von Konsumenten überprüfen lassen. So erhalten Sie alle wichtigen Bonitätsinformationen und können Ihr Gegenüber besser beurteilen.

 

Wozu benötigen Unternehmen Informationen über Privatpersonen?

Auskünfte über Konsumenten einzuholen dient vor allem dem eigenen Schutz vor möglichen Verzögerungen oder ganzen Zahlungsausfällen. Deshalb unterstützen wir Sie mit unseren Consumer-Auskünften bei folgenden Sachverhalten:

  • Sie verkaufen Dienstleistungen und/oder Waren auf Rechnung.
  • Sie bieten Dauerschuldverhältnisse an, zum Beispiel bei der Vergabe von Krediten oder Miet- und Leasingverträgen
  • Sie benötigen eine Personenauskunft zu einem Schuldner.
  • Sie planen mit Ihrem Unternehmen die Einstellung eines neuen Geschäftsführers oder Gesellschafters.
Bonität Konsumenten | Verband der Vereine Creditreform e.V.

Wir sind für Sie da: Creditreform vor Ort

Sie haben Fragen zu unseren Produkten und Lösungen? Wir beraten Sie gerne. Finden Sie hier Ihren persönlichen Ansprechpartner.

Wählen Sie Ihren Anwendungsfall – wir bieten Ihnen die passende Lösung

Creditreform-Bonitaet-Konsumenten-Pruefung-950x503.jpg

Consumer Premium

Bietet neben den Daten der Consumer Plus negative sowie positive Zahlungserfahrungen aus dem Boniversum Datenpool.

Mehr erfahren
Creditreform-Bonitaet-Konsumenten-Pruefung-950x503.jpg

Consumer Plus

Zu den Daten der Consumer Kompakt werden negative Zahlungserfahrungen aus dem Boniversum Datenpool geliefert.

Mehr erfahren
Creditreform-Bonitaet-Konsumenten-Pruefung-950x503.jpg

Consumer Kompakt Vollstreckung

Stellt eine Variante der Consumer Kompakt für den öffentlichen Sektor dar.

Mehr erfahren
Creditreform-Bonitaet-Konsumenten-Pruefung-950x503.jpg

Consumer Kompakt

Liefert alle wichtigen Informationen, wie Risikoklasse, Adressprüfungen, Zahlungsinformationen oder Beteiligungen an Firmen.

Mehr erfahren
Creditreform-Bonitaet-Konsumenten-Pruefung-950x503.jpg

Consumer Check

Enthält die Risikoklasse des angefragten Konsumenten und eine Adressprüfung.

Mehr erfahren
Creditreform-Konsumenten-Adresse-ermitteln-950x503-mir.jpg

Consumer Adresse

Ermittelt die Adressdaten Ihrer Kunden und prüft diese auf Aktualität – durch den Abgleich Ihrer Daten mit aktuellen Datenbanken zu Sterbefällen und Umzugsdaten. Optional: Einwohnermeldeanfragen.

Mehr erfahren
Creditreform-Eigenauskunft-Privatpersonen-950x503.jpg

Selbstauskunft

Beantragen Sie hier Ihre kostenlose Selbstauskunft nach Art. 15 EU-DSGVO. Unkompliziert online bei Creditreform Boniversum.

Jetzt beantragen

Diese Daten beinhalten unsere Auskünfte über Privatpersonen

Die Consumer Auskünfte (Check bis Premium) liegen inhaltlich in abgestufter Form vor. Gemeinsam ist allen eine Aussage zur Bonität. Hier schlüsseln wir für Sie, unterteilt in insgesamt sechs Risikoklassen, die Zahlungsfähigkeit auf. Die Skala reicht von Risikoklasse 1 mit dem besten Wert (die Person hat eine gute Bonität bzw. es gibt keine Beanstandungen) bis zur Risikoklasse 6 mit dem schlechtesten Wert (es liegen harte Negativmerkmale vor). Weiterhin überprüfen wir die Adressdaten der angefragten Person.

Darüber hinaus können je nach Produkt enthalten sein:

  • Relevante Zahlungsinformationen zur angefragten Person – hier greifen wir auf eigene Daten, auf Eintragungen der Amtsgerichte sowie auf Zahlungserfahrungen unserer Kunden zurück.
  • Weitere wichtige Zusätze, wie Telefondaten, Informationen über das Wohnumfeld, Umzüge oder Hinweise auf Beteiligungen an Firmen.


Die Vorteile

  • Sie können für Ihren Bedarf die passende Produktvariante wählen.
  • Sie erhalten Zugriff auf einen Datenpool mit mehr als 100 Millionen personenbezogenen Datensätzen.
  • Unsere Risikoklassen sorgen für ein nachhaltiges Krediturteil und liefern Ihnen somit Entscheidungssicherheit.
Kontakt Kontakt