Hightech-Gründungen in Deutschland

Im Zuge der Digitalisierung der Wirtschaft spielt die Gründung von Hightech-Unternehmen eine wichtige Rolle. Neue Ideen, die technisch-digitalen Möglichkeiten fruchtbar zu machen, kommen eher von Startups als von etablierten Unternehmen. Auf Basis der Creditreform Datenbank und der Zusammenarbeit mit dem Zentrum für Europäische Wirtschaftsforschung (ZEW) erstellen wir einen „Hightech-Gründeratlas“, der bis in Kreise und kreisfreie Städte hinein Aussagen über das Gründungsgeschehen erlaubt. Ergänzt wird die regionale Analyse zur Entwicklung der Gründerzahlen von weiterführenden Ergebnissen, etwa zur Finanzierungslage im Hightech-Sektor in Deutschland.

Die Städte Jena, Karlsruhe und Darmstadt sind Deutschlands Hochburgen für Hightech-Gründungen. Das ergab eine Analyse aller gut 400 kreisfreien Städte und Landkreise in Deutschland durch die Creditreform Wirtschaftsforschung. mehr...

Ihre Ansprechpartner

Das Team der Creditreform Wirtschaftsforschung steht Ihnen bei Fragen gerne zur Verfügung:

Tel.: 0 21 31 / 109-171
analysen@creditreform.de 

© 2017 Verband der Vereine Creditreform e.V.

Sollte dieses Formular nicht richtig dargestellt werden, klicken Sie bitte hier.

Kontakt

allgemeineskontaktformular

Allgemeines Kontaktformular
Kontakt